BekoWiki

Eigentlich jeder Internet-User dürfte Wikipedia kennen. Laut einer Statistik werden durch die vielen Benutzer falsche Daten heutzutage innerhalb kurzer Zeit korrigiert.

Die Technik, die hinter dem System steckt, ist frei verfügbar. Seit etwa zwei Tagen gibt es nun auch BekoWiki. Ich bin u.a. dafür extra auf PHP 5 umgestiegen und hatte zunächst etwas Ärger.

Ursprünglich wollte ich diesen Blog eher als Notizblock und Nachschlagwerk benutzen. Solche Notizen und Daten werde ich nun bevorzugt in BekoWiki schreiben. Hier in diesem Blog schreibe ich dann weiter über meine Erfahrungen, Erlebnisse, Erinnerungen, Themen, Ansichten, Fundstücke u.Ä.

In den Wiki-Systemen (wiki = hawaiianisch für schnell) lassen sich schneller Informationen finden und verändern. Außdem besitzt mediaWiki eine eigene erweiterte Syntax.
BekoWiki ist zur Zeit so eingestellt, dass nur ich Beiträge schreiben und ändern kann. Aber vielleicht findet man ja mal etwas interessantes?
Zur Zeit (8. Juli 2007) gibt es nur wenige Einträge und diese sind zum Teil auch nicht komplett. Weil es nicht viele Benutzer gibt (nur mich), wird sich daran auch nicht sehr viel ändern. Hier sind schon mal zwei Artikel: Lieblingsfilme und Aquarium. So ein Wiki scheint ganz gut geeignet zu sein, um Informationen gut und von (fast) überall verfügbar zu haben. Im Praktikum habe ich das auch schon erfahren.

Die Adresse von BekoWiki ist:

wiki.bekomedia.com

Ähnliche Artikel:

  • aktuell wurden noch keine passenden Beiträge gefunden.

Ein Gedanke zu „BekoWiki“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.