Blog-Versions-Upgrade

Ich habe nun endlich meinen Blog auf die aktuelle WordPress-Version 2.3 eingestellt. Zwischendurch war mein Blog heute Abend deswegen mal gar nicht erreichbar und dann war das Standard-Theme eingestellt.

Eigene interne Sachen mussten teilweise automatisch angepasst werden, was nicht ganz ohne Probleme ablief. Andere Benutzer haben schon WordPress wegen diesen Umstellungen mit Microsoft verglichen.

Neben ein paar Sicherheitsaspekten sind vor allem die Tags neu. Mal sehen, was man damit noch machen kann.  Mein hautsächlicher Grund für diesen spontanen Umstieg  heute war jedoch, dass ich schon wieder ein paar Plugins gefunden habe, die interessant sein könnten, aber nur mit WordPress 2.3 laufen.

Jetzt sollte es hier alles in allem also wieder normal weiter gehen. Manche haben bestimmt diese Umstellung auch gar nicht gemerkt.

Ähnliche Artikel:

Ein Gedanke zu „Blog-Versions-Upgrade“

  1. In letzter Zeit, haben mich die ständigen WordPress Aktualisierungen auch irgendwie an MS erinnert.
    Man konnte ja fast alle zwei Wochen ein neues Update aufspielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.