Bundesliga 06/07 – Endspurt

15:55h:
Vorletzter Spieltag der Fußball-Bundesliga läuft. Es ist gerade mal etwa die Hälfte der 1. Halbzeit gespielt. Dass es Bremen gegen Frankfurt nicht einfach haben würde, habe ich erwartet ;-). Aktuell 1:0 für Frankfurt. Aber auch Stuttgart liegt 0:1 gegen Bochum zurück.
Sehr unterhaltsam, allerdings sollte man sich etwas für Fußball interessieren.

15:57h:
Kurz nach dem letzten Absatz erfahre ich das 1:1 für Stuttgart.

16:08h:
Einige Tore schon in der 1. Halbzeit. Bayern führt trotz dieser Saison erwartungsgemäß 2:0; Bremen schafft schon den Ausgleich.

16:19h:
Genehmige mir ein paar Scheiben Ananas. Dortmund schafft Führung gegen Schalke. Halbzeitpause in vielen Spielen. Nur bei Aachen – Wolfsburg steht’s noch 0:0 (wichtiges Spiel für den Abstieg)

16:25h:
Pause. Überlege gerade, ob ich mich später beim erneuten Durchlesen selber aufregen werde, dass man so einen Scheiß schreiben kann. Fertig mit der Ananas.

16:51h:
2. Halbzeit beginnt – zumindest von den Toren her – verhaltener. Stuttgart schafft erneuten Ausgleich und ist damit in der Live-Tabelle ganz vorne.

16:57h:
Aachen führt „plötzlich“ 2:0, damit wird keine Partie mit 0:0 enden, schön. Bremen gerät wieder in Rückstand. Habe in der C++-Klausur vom letzten Semester in dem Multiple-Choice-Teil von 20 Fragen nur eine falsch und zwei nicht beantwortet. Nicht schlecht für „meine Uni-Verhältnisse“.

17:02h:
3:2 für Stuttgart, damit führt der VfB nun 2 Punkte vor Schalke und 4 vor Bremen. Noch eine gute Viertelstunde zu spielen.

17:15h:
Schalke hat wohl endgültig verloren: 0:2. Dafür wird der Abstiegskampf wieder spannend: Aachen:Wolfsburg 2:2.

17:20h:
Nachspielzeit bzw. Schlusspfiff.

17:22h:
An der Spitze hat sich nichts geändert. Mein Meisterschaftstipp seit etwa 3-4 Spieltagen ist vorne. Bremen kann nicht mehr Meister werden. Aachen und Mainz, die „Lieblinge“ vieler Fans sind im Grunde abgestiegen (14 Tore schlechteres Torverhältnis). Eintracht hat’s geschafft !

Ähnliche Artikel:

5 Gedanken zu „Bundesliga 06/07 – Endspurt“

  1. Ich bin ja dafür, diese Saison den Titel gar nicht zu vergeben. Hat ihn ja auch keiner verdient. Ist doch alles hochnotpeinlich, was da abgeliefert wird. Und da schließe ich Bayern ausdrücklich mit ein.

  2. Bayern spielt ja genauso… (sie haben diese Saison eben das Glück nicht, dass beispielsweise Stuggi hat). Und dann weise ich in diesem Zusammenhang nochmals auf den letzten Satz in meinem vorigen Kommentar hin.

  3. Holger hat da schon Recht. Die Saison ist total peinlich gewesen. Aber wir hatten dan auch schon andere, wo keiner (auch die Bayern) den Titel nicht vedient gehabt hätten.
    Sehr coole Zusammenfassung des Spieltages übrigens (ich hoffe die Ananas hat geschmeckt 😉 ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.