Kerzen-Zeit

So langsam werden die Abende dunkler und kälter – es beginnt die „Kerzen-Zeit“. Während mich sonst die altmodischen Lichter eher stören – es wird ja dann auch zu heiß – zünde ich mir in der Winterzeit gerne mal abends ein paar Teelichter an. Die haben sich bisher bewährt, sind nicht zu hell und flackern nicht so stark, dass es ablängt.

Heute habe ich die ersten beiden Kerzen in dieser Saison angesteckt. Das waren wohl noch nicht die letzten, allerdings werden das auch nicht so viele Lichter, dass ich nach ikea fahren müsste 😉

Nachtrag: Die Fotos sind von meinen Geburtstagsfeiern 2006 und 2007

Ähnliche Artikel:

  • aktuell wurden noch keine passenden Beiträge gefunden.

3 Gedanken zu „Kerzen-Zeit“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.