Anfang Juni 08

Es ist Anfang Juni. Nach dem WM-Halbfinale haben doch weniger Leute als gedacht ihre Fahne weggeschmissen/verbrannt o.Ä. Die ersten Autos sind schon wieder seid ein paar Tagen bestückt. Die Fußball-EM kann also kommen.

Heute Morgen gab es mal kurz Stau und stockender Verkehr, aber kein Vergleich zu den Verspätungen der Bahn. An der Arbeit ging es heute ganz gut, aber das Wetter ist bald  zu heiß. (Zu Hause habe ich heute die ersten Eiswürfel des Jahres verbraucht.) Auf dem Heimweg hat es mal kurz geregnet, da bin ich jetzt andere Verhältnisse gewohnt.

Außerdem habe ich die Möglichkeit genutzt, in Gießen einzukaufen und Eis zu essen (liegt ja fast direkt auf dem Weg, ähnlich wie Linden). Jetzt habe ich mich eingedeckt mit DVDs und auch genügend Bücher für die nächsten Tage ausgeliehen.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.