Flash Defense Games

Nicht selten werden in einer Stellenanzeige für Softwareentwickler für Webapplikationen Kenntnisse in Flash als Voraussetzung oder wünschenswert angegeben. Immer mal wieder findet man auf Homepages eine Flash-Präsentation, oft als Intro. Flash wird aber auch gerne als sonstiges eingebettetes Objekt verwendet (z.B. Filmchen). Leider ist eine gute Software zum eigenen Erstellen nicht billig. Ich habe mich mal etwas informiert und auch die Grundlagen durchgelesen bzw. überflogen.

Flash war neben CMS (TYPO3, Joomla) und ein Java-Programm eines von drei Projekten, mit denen ich mich in nächster Zeit beschäftigen wollte. An erster Stelle kommt aber die Einarbeitung bzw. Vertiefung in Content Management Systeme. Damit ist vieles möglich, u.a. können auf einfachere Weise mehrere Leute an einer Website mitarbeiten.

Durch Tobi und Joni bin ich auf verschiedene Flash-Spiele gestoßen, die man im Browser spielen kann. Mit Spielen können Entwickler auch oft zeigen, was sie können. Außerdem kann man sich mit guten Spielen Besucher auf dem Web-Portal „halten“ 😉 .

Diese Spiele sind sogenannte Defense Games. Es geht darum gegnerische Einheiten, den Computer, aufzuhalten, bevor er ein Ziel erreicht. Die Einheiten durchlaufen dabei je nach Spiel einen festen Weg oder suchen sich eine freie Strecke. Man muss nun Abwehrtürme möglichst gut auswählen und platzieren. Diese Spielart habe ich früher gerne als Multiplayerspiel in Starcraft/Warcraft 3 gespielt.

Hier mal ein paar Varianten, die mir gefallen haben:

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.