Entwicklungshilfe ohne Mission?

Der Evangelist Lutz Scheufler im Interview mit der Zeitschrift pro:

Ich habe kürzlich einen Artikel gelesen, da schrieb ein überzeugter Atheist, der auf vielen Reisen in Afrika war: „Afrika braucht Gott“. Er schrieb, dass sich überall dort, wo nur Entwicklungshilfe geleistet wurde, nichts grundsätzlich verändert hat. Nur da, wo die christliche Mission dazukam, haben sich die Dinge zum Positiven gewandelt, weil die Menschen sich änderten.

Kennt jemand diesen Artikel, den Lutz Scheufler da erwähnt?

Ähnliche Artikel:

2 Gedanken zu „Entwicklungshilfe ohne Mission?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.