Sturm Xynthia bei den Nachbarn

Nachdem es in anderen Gebieten in Deutschland und Europa durch den Sturm Xynthia zu Schäden und auch Toden gekommen ist, sind wir bei uns in der Straße relativ glimpflich davon gekommen. Bei den Nachbarn ist ein Baum in das Haus gerutscht. Die zwei Tannen sollten wohl schon seit einigen Wochen gefällt werden – nun hat das Wetter einen großen Teil dazu beigetragen. Die Baumfäller haben heute Nachmittag dann den Rest erledigt. Von uns aus gesehen sieht es nicht aus, als hätte der Sturm bzw. der Baum einen Schaden am Haus verursacht :-).

Mit meinem iPhone habe ich noch weitere Bilder von der Aktion gemacht.

Ähnliche Artikel:

  • aktuell wurden noch keine passenden Beiträge gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.