bekomedia5: HTML5 + Redesign

Beruflich habe ich seit Anfang des Jahres mehr mit Backend-Angelegenheiten zu tun: Software Entwicklung, Datenbanken, Webserver usw. In letzter Zeit habe ich die Zeit gefunden (quasi als Ausgleich 😉 ), ein Redesign für meine Website www.bekomedia.com zu entwerfen. Seit wenigen Minuten ist die „neue“ Website nun verfügbar:

bekomedia Version 2011 - HTML5

Das System (TYPO3) und der Content sind weitgehend unverändert geblieben. Einige geplante kleinere Features liefere ich erst in nächster Zeit nach.

Die Strukturierung ist insgesamt simpler, durch HTML5-Tags wie z.B. article, aside, footer, nav erhalten die Seiten eine zusätzliche Semantik. Außerdem setze ich einige neuere CSS-Definitionen ein. Dies hat zur Folge, dass die CSS-Farbverläufe nur in neueren Versionen von Firefox, Google Chrome, Safari und Opera dargestellt werden. Der Internet Explorer 9 unterstützt die Verläufe nicht. Bei IE 8 und IE 7 fallen zudem die runden Ecken weg, IE6 wird gar nicht mehr unterstützt.

U.a. auch durch die Benutzung von CSS-Sprites für häufig verwendete Icons werden insgesamt weniger Bild-Dateien je Seitenaufruf geladen. Allerdings binde ich ein etwas größeres Hintergrundbild ein.

Dem aktuellen Trend folgend habe ich übrigens in den letzten Tagen auch die Weiterleitung zu meinem Google+ Profil erstellt: bekomedia.com/+

Fragen, Feedback, Kritik, Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne an.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.