TV-Serie: The Walking Dead – Staffel 1

Es gibt fast unzählige Zombie-Filme, die meisten würde ich eher mit „unterdurchschnittlich“ oder „wenig unterhaltsam“ beschreiben. Durch einen früheren Kollegen wurde ich auf die Serie The Walking Dead aufmerksam. Die erste Staffel habe ich vor wenigen Tagen gesehen.

Zum Inhalt:

Nach einem Unfall hat sich der Großteil der Menschheit in Zombies verwandelt, die nach Fressbarem suchen. Die wenigen nicht infizierten Überlebenden müssen lernen, mit der neuen Situation klar zu kommen, suchen weitere Leidensgenossen und natürlich einen Ausweg.

Ich brauchte etwa eine halbe Folge, um mich an die Serie zu „gewöhnen“. Danach habe ich die Geschichten, Charaktere und auch die enthaltene Gesellschaftskritik genossen. Nur vom Höhepunkt der letzten Folge hatte ich etwas mehr erwartet.

Die Serie ist berechtigterweise ab 18, allerdings gibt es offenbar in Deutschland nur eine gekürzte Fassung. Da die 2. Staffel noch nicht auf Bluray erschienen ist wird es leider noch etwas dauern, bis ich die Serie fortsetzen werde.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.