Taufe & Basketball

Ich zitiere einfach mal ganz inbedenklich Miris kompletten Blogeintrag:

Es ist echt ein Grund zu jubeln, tanzen, abgehen… wenn sich Leute aus unserem Jugendkreis vor der Gemeinde taufen lassen! Praise the Lord!

Nach dem Taufgottesdienst am Sonntag Mittag gab es noch ein nettes Kaffeetrinken und Zusammensein. Eigentlich schade, dass scheinbar niemand fotografiert hat. Ich schaue mir die Bilder (und das Video) von meiner Taufe immer mal wieder gerne an. Eine Taufe ist eben ein besonderes und einmaliges Ereignis. Jedoch trotzdem keine “Freikarte” in den Himmel.

Am Abend haben wir erst Basketball und dann Poker gespielt. Basketball war bei mir etwa so wie früher: Ich treffe einfach zu selten den Korb. Da denke ich immer, dass ich die Sportart eigentlich etwas besser können müsste – allein wegen der Größe. Naja hat auf jeden Fall Spaß gemacht und war mal ‘ne gute Abwechselung. Obwohl ich keine passenden Schuhe habe (“Hallo Fußgelenke!”)

Diese Woche folgen dann noch weitere sportliche Aktivitäten (Fußball), Geburtstagsfeiern und mehr.

Ähnliche Artikel:

2 Gedanken zu „Taufe & Basketball“

  1. Also, ich hab ein paar Bilder gemacht, aber nicht während des Gottesdienstes (fand es irgendwie nicht so “passend”).
    Aber, dafür haben Herr Adam und Jonas Bösser während des Gottesdienstes fröhlich photographiert, es gibt also Erinnerungsstücke. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.