Film: Wer früher stirbt ist länger tot

Ein Film der etwas anderen Art ist die deutsche bzw. bayrische Komödie Wer früher stirbt, ist länger tot. Der 11-jährige Sebastian wird u.a. von seinem Bruder für den Tot seiner Mutter verantwortlich gemacht. Seine erwartete Folge: Fegefeuer und Hölle.

Sebastian versucht darauf durch Wiedergutmachung („gute“ Taten) dem Fegefeuer zu entkommen und sorgt so für einige unterhaltsame Ereignisse und Änderungen im oberbayrischen Dorf.

Auf den Film bin ich durch Empfehlungen aufmerksam geworden. Der Film behandelt die Themen Himmel, Hölle, Tod usw. auf eigene, interessante Weise. Der Humor ist teilweise gewöhnungsbedürftig.

Fazit: Kann man sich auf jeden Fall mal anschauen. Falls man Schwierigkeiten mit dem Dialekt hat lassen sich auf der DVD auch Untertitel in Hochdeutsch einblenden. 🙂

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.