Bart der Umwelt zuliebe

Rasieren kostet. Je nach Rasur-Art Wasser (Nassrasur) oder Strom (Trockenrasur). Ist das nicht fast unverantwortlich, was da an Resourcen verschwendet wird, wenn man das mal hochrechnet?

Vielleicht wird ja der Vollbart wieder Mode? Wer verzichtet nicht gerne der Umwelt zuliebe auf gutes Aussehen?

Ähnliche Artikel:

2 Gedanken zu „Bart der Umwelt zuliebe“

  1. Hab mir gerade gestern einen neuen elektrischen Rasierer gekauft (natürlich mit schwermetallbehaftetem Akku).
    Die Kosten muss ich jetzt erstmal rausrasieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.