Kontextmenü für gif- und jpg-Bilder übersichtlicher

Die Einträge „Im Uhrzeigersinn drehen“, „Gegen den Uhrzeigersinn drehen“, „Als Desktophintergrund verwenden“ bei vielen Bilddateien haben eigentlich im Kontextmenü nichts verloren. Nach einer Änderung in der Registrierung verschwinden diese Einträge:

HKEY_CLASSES_ROOT\jpegfile\ImageOptionFlags bzw.

HKEY_CLASSES_ROOT\giffile\ImageOptionFlags

auf 0 setzen. Dann ist das Kontextmenü unter Windows XP übersichtlicher andere Einträge bekommt man ebenfalls durch Änderungen an der Registrierung weg. Allerdings sollte man hier wissen, was man „anrichtet“.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.