Theme-Wechsel 2012

So langsam war es mal wieder an der Reihe, das Blog-Theme auszutauschen. Erst recht, da das vorherige eigentlich nur als kurzzeitige Zwischenlösung gedacht war. Das aktuelle Theme basiert auf dem offiziellen Twentyeleven (dark) mit kleinen Anpassungen. Mit dem neuen Template ist schon mehr möglich in Richtung CMS für kleine Websites, auch wenn ich momentan z.B. das Menü ausgeblendet habe.

Die Artikel-Bewertungen sind zunächst rausgeflogen, allerdings teste ich gerade 2 Click Social Media Buttons von H.-Peter Pfeufer bzw. c’t in den Artikel-Detailseiten.

In naher Zukunft wird sich an der Artikel-Häufigkeit auf diesem Blog voraussichtlich nicht viel ändern. Aber es gibt noch ein paar weitere interessante WordPress-Plugins, die ich bei Gelegenheit ausprobieren werde.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.