07.07.07

Ich habe heute nicht geheiratet und werde dies bestimmt auch nicht am 08.08.08 tun.

Nach dem Essen sind wir heute nach Eberstadt (Lich), bei Gießen, gefahren. Dort war der zweite Lauf “Running for Jesus”, einen Sponsorenlauf für den ECJA und für eine Kinderhilfe in Peru. Nina konnte viele Läufer von uns motivieren. Leider waren wir insgesamt trotzdem nicht so viele wie erhofft.

Ich bin nur 5 km gelaufen und habe mein Ziel erreicht: Durchlaufen und unter 35 Minuten bleiben. Damit bin ich sehr zufrieden, obwohl für uns die Zeiten ja nicht so wichtig waren. Nach dem letzten Lauf bin ich bis heute nicht mehr 5 km am Stück gelaufen. Die Strecke in Eberstadt war zwar nicht so flach, wie in meiner Wohngegend, aber insgesamt besser als in Butzbach. Während dem Laufen, danach und während dem Autofahren hatte ich nur wenig Probleme mit meinem linken Fuß ! 😀

Anschließend haben wir uns noch in McDonald’s erholt. Damit bin fast wieder fit 😉

Heute Abend kommt noch auf RTL ein Schwergewichtsboxkampf und danach “Upps – Die Superpannenshow”, also quasi dasselbe nochmal. Ob ich heute Abend aber noch etwas mache (Computer, Lesen, Fernsehen) kann ich jetzt noch nicht sagen.

Nachtrag:
Was für ein Permalink (Link zum Eintrag, der nicht verändert wird, also eigentlich permanent bleibt): http://blog.bekomedia.com/2007/07/07/070707/
Tobi war um einiges schneller als ich… (dafür dass er lange kein Sport gemacht hat)

Ähnliche Artikel:

4 Gedanken zu „07.07.07“

  1. “Ich habe heute nicht geheiratet und werde dies bestimmt auch nicht am 08.08.08 tun.”
    Gewagte Aussage!
    Du weißt ja jetzt, dass das ganz von der Bahnfahrt zum Christival abhängt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.