Paarungsverhalten von Zebrabärblingen

Auf newspoint.cc ist vor wenigen Tagen ein kurzer Artikel über das Paarungsverhalten von Zebrabärblingen erschienen. Außerdem gibt es eine Diskussion in den Kommentaren, da der Artikel in die Kategorie “Lifestyle” eingeordnet wurde.

Es ist schon einige Jahre her, dass ich die Fische in einem Aquarium gepflegt habe. Andere Schwarmfische waren dann doch interessanter.

Aquarium nach zwei Wochen

Nach einigen Monaten Pause habe ich heute genau seit zwei Wochen ein Aquarium. Normalerweise man ab jetzt oder besser in wenigen Tagen die ersten Tiere besorgen. Bei mir verlief es etwas anders. Deshalb weiß ich nicht, ob nach dem nachfolgenden Text einen “Shitstorm” zu erwarten habe 😉 .

Das Aquarium wurde die ersten Tage mit einem Innen- und einem Außenfilter betrieben. Außerdem habe ich alle 3-4 Tage einen Teilwasserwechsel gemacht.
20. August 2011Kategorien AquariumSchreibe einen Kommentar zu Aquarium nach zwei Wochen

Aquarium undicht

Neben dem Wetter hat mich in den letzten Tagen noch etwas anderes überrascht. Am Samstag Vormittag war ich im Bad. Plötzlich klopft meine Mutter von draußen an dir Tür und meinte, ich solle mich beeilen. Ich habe das zuerst nicht so ernst genommen, da wir keinen Termin zu dieser Zeit hatten. Dann erklärte sie mir den Grund: Aus dem (noch nicht mal 3 Jahre altem) Aquarium tropfte an der einen Seite Wasser.

(Bild: Da war das Silicon noch dicht.)

Wir haben Papier- und Handtücher geholt und das restliche Wasser mit Eimern und Schlauch abgepumpt. Für die Fische hatte ich ein Plastikbecken. Die etwa 15 Fische kamen so von einem 160L-Becken in einen etwa 20L-Behälter ohne Heizung (die war zu lang).

Wir haben das Aquarium komplett leer gerühmt. Der auch Wasser zwischen Schrank und Glasbecken geflossen war, war das Hochheben des Aquariums nicht so einfach, ohne das Zimmer zu “überschwemmen”.

Einen Tag später könnte ich die Fische abgeben. Nun bin ich “aquarienlos”. Nach meiner Erfahrung halte ich es aber nicht sehr alle ohne Aquarien aus. Es kann gut sein, dass ich in zwei Jahren wieder ein Aquarium habe. Nach einem 54-, 45-, 112- und 160-Liter Becken wäre das dann mein Fünftes. Das erste habe ich kurz vor meinem 10. Geburtstag bekommen.

Unter aqua.bekomedia.com gibt es noch ein paar bildliche Eindrücke von meiner Aquarien-Zeit.

Aqua-Statistik

Meine Mutter hat mein Buch gefunden in dem ich etwa zehn Jahre lang Daten über mein Aqarium eingetragen habe oder eintragen wollte. Die Daten sind nicht ganz vollständig. 2004 habe ich dann mit den Einträgen aufgehört. Das Büchlein hat etwa die Größe von Din A6 mit etwa hundert Seiten. Allerdings habe ich nur 4-5 Seiten voll schreiben können. 🙂

Damals habe ich versucht, dass möglichst “wissenschaftlich” also etwa so wie in den Fachbüchern aufzuschreiben. Entsprechend interessant oder besser lustig sind die Einträge. (Deutsch habe ich glaube erst gelernt, nachdem ich aus der Schule bin?! 😉 )

Ich zitiere hier mal ein paar Einträge. So beginnt das Buch:

Mein Aquarium (habe ich) gekriegt am 15? Juli 1993.

Ein Marmor Punktierter Panzerwels ist in meinem Aquarium als erster Fisch am 26. September 1993 gestorben.

[Seitenwechsel]

Jungfische in meinem Aquarium geboren am:

Der restliche Teil besteht aus “Zucht-Liste”:

2. März 1994 – (Kleiner) Maulbrüter
[…]
1. Januar 2004 Black Molly

Ich habe die “Jungfische” mal zusammengefasst:

FischSumme Nachwuchs
Guppy22
Platy4
(Kleiner) Maulbrüter2
Antennenwels8
Zebrabuntbarsch2
Purpurbuntbarsch6
Black Molly5
Panzerwels2

Nur Eier (keine) Jungfische: Schmetterlingsbuntbarsch, Skalar

Tja, euphorisch, wie ich damals mit der Aquaristik war, hatte ich wohl mit Zahlen, die 100- 1000-fach größer sind, als die aus obiger Tabelle, gerechnet 😉 .

Aquaristika – Fotos

Ab und zu mache ich gerne Fotos vom Aquarium und von Fischen. Ein paar Fotos hab ich ja schon im Internet veröffentlicht. Nun habe ich weitere Fotos gesammelt. Unter
http://aqua.bekomedia.com
kann man sich nun etwa 100 Bilder anschauen. Die Fotos habe zum großen Teil ich gemacht, einige sind aber auch von Papa, Mama und Joni 😉 . Zwischendurch sieht man auch ein paar Bilder von dem Aquarium von meinem Cousin Manuel. Der Rest sind Eindrücke von meinen Aquarien aus den Jahren 2003 bis heute.
Manche Bilder konnte man bisher bereits auf Flickr, oder meiner Uni-Homepage betrachten. Auf dieser Domain habe ich nun aber mehr Platz und weniger Einschränkungen.

Die meisten Bilder haben die Maße 800 * 600 Pixel, sind also weniger zum Ansehen auf Notebooks geeignet

Hier mal eine kleine Auswahl von Fotos, die womöglich noch nicht im Internet waren:

Maulbrüter-Weibchen hat Eier im Maul

Purparprachtbarsch-Paar führt den Nachwuchs (erkennt man besser in der Vergrößerung)

Skalar, so ähnlich sieht mein Handy-Wallpaper (Hintergrund) aus